AfD – Mut zur Wahrheit!

  • Adam: Staatsschutz ermittelt, Politik schweigt

    In Hamburg sind offenbar wohlorganisierte Trupps unterwegs, die systematisch ganze Straßenzüge von AfD-Plakaten “säubern” oder “reinigen”. An die 70 Prozent aller Wahlplakate sind auf diese Weise zerstört, entfernt und vernichtet worden. Die Aktion richtet sich ausschließlich gegen die AfD, denn die Plakate der Altparteien, die gleich daneben stehen, bleiben vom Vandalismus durchweg verschont. Zu den […]

    mehr lesen...
  • Adam: Taten wiegen mehr als Worte

    Horst Seehofer hat sich bestürzt und verärgert über den Besuch geäussert, den Sigmar Gabriel zwar ganz privat, aber mit großem öffentlichen Getöse den Dresdner Pegida-Aktivisten abgestattet hat. Man müsse sich, so meinte Seehofer, doch nur die Lebensläufe der Veranstalter ansehen, um zu erkennen, mit wem man es da zu habe. Da hat er recht; nur […]

    mehr lesen...
  • Lucke wirft Eurozone doppelte Realitätsverweigerung vor

    AfD-Bundessprecher Bernd Lucke wirft den Finanzministern der Eurozone “doppelte Realitätsverweigerung” vor. Einerseits verschlösse die Eurogruppe ihre Augen vor der offensichtlichen Tatsache, dass Griechenland fünf Jahre nach Beginn der Krise immer noch hoffnungslos überschuldet ist und das Land keine wirtschaftlichen Perspektiven habe, um die horrende Arbeitslosigkeit abzubauen und international wettbewerbsfähig zu werden. “Andererseits ignoriert die Eurozone […]

    mehr lesen...
  • Kruse: Es stimmt leider: “Egal, was die Griechen wählen, die Deutschen werden zahlen”

    Zur aktuellen Lage in Griechenland erklärt der Hamburger Spitzenkandidat der Alternative für Deutschland Prof. Dr. Jörn Kruse: Der künftige Finanzminister Griechenlands hat vermutlich Recht, wenn er behauptet, wir Deutschen würden am Ende immer zahlen. Da wird es keinen großen Unterschied machen, ob Minister Schäuble es als verfrüht bezeichnet, über einen Schuldenschnitt zu reden oder ob […]

    mehr lesen...
  • Lucke: Griechenland – Verlassen der Eurozone ist zwingende Konsequenz für Schuldenschnitt

    Zum Ergebnis der Griechenland-Wahl erklärt Bernd Lucke, Sprecher der Alternative für Deutschland: Die wirtschaftliche Misere in Griechenland hat die Wähler scharenweise in die Arme der linksradikalen Partei Syriza getrieben. Denn nur Syriza verspricht, das Elend zu beenden, das die Griechen wegen der Europolitik seit vielen Jahren ertragen müssen. Das Festhalten am Euro hat dazu geführt, […]

    mehr lesen...
  • 98 Prozent der AfD-Mitglieder für Eurokritik als Kernthema

    Mehr als 4000 Mitglieder der Alternative für Deutschland haben sich Online oder per Briefwahl an der Urabstimmung der AfD zu Euro und Bankenunion beteiligt. Sie fand zwischen dem 22. Dezember 2014 und dem 18. Januar 2015 statt. Die Mitglieder der AfD bekräftigen darin, dass die Eurokrise ohne eine Auflösung des Euros, ohne eine Wiedereinführung nationaler […]

    mehr lesen...

AfD Goldshop

AfD_Facebook_Goldshop_403x403px

AfD-Shop

AfD_Shop-Hinweis_web

AfD Kompakt

kompakt2-15

Ihre Spende für die AfD:

Alternative für Deutschland
Oberhessische Sparkasse, Bad Nauheim
Kontonummer: 27115551
BLZ: 518 500 79
IBAN: DE16 5185 0079 0027 1155 51
BIC: HELADEF1FRI