AfD – Mut zur Wahrheit!

  • Gauland: Beleidigungen sind der falsche Weg

    Zu den jüngsten Äußerungen aus den Altparteien zur Pegida-Bewegung erklärt der stellvertretende Sprecher der Alternative für Deutschland Alexander Gauland: Der Umgang der Altparteien mit der immer stärker werdenden Pegida-Bewegung ist eine demokratische Bankrotterklärung. Anstatt die Demonstranten ernst zu nehmen, sie einzubinden und ihnen zuzuhören wird ihnen Angst, Armut, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit pauschal unterstellt. Das ist […]

    mehr lesen...
  • AfD legt ersten Rechenschaftsbericht vor

    Am 16. Dezember ging der fertigestellte Rechenschaftsbericht der AfD an die Bundestagsverwaltung. Das ist ein großer Erfolg und eine große Leistung aller Beteiligten und in der Geschichte der Bundesrepublik einmalig, dass eine Partei dies ohne große Komplikationen in den ersten Jahren ihrer Existenz zustandebringt. Die AfD dankt insbesondere ihrem Bundesschatzmeister Piet Leidreiter und dem Bundesgeschäftsführer [...]

    mehr lesen...
  • Adam: Die Gewählten liegen falsch, nicht die Wähler

    Nach Australien kommt nur, wer die Regeln beachtet. Und die sind hart: die Regierung begrenzt die Einwanderung, fängt Illegale vor der Küste ab und schickt sie zurück in ihre Heimatländer. Trotzdem hat ein fanatischer Islamist, der übereinstimmend als Einzeltäter beschrieben wird, in Sydney fünf Menschen als Geiseln genommen, von denen zwei beim Befreiungsversuch durch die […]

    mehr lesen...
  • Petry: Maas als Justizminister vollständig disqualifiziert

    Als „Schande für Deutschland“ bezeichnete SPD-Justizminister Heiko Maas die Demonstrationen der „Pegida“ jetzt öffentlich. Weiter befürchtet er eine “neue Eskalationsstufe der Agitation gegen Zuwanderer und Flüchtlinge”. Das sei “widerwärtig und abscheulich”. Mit diesen Aussagen hat sich Maas laut AfD-Bundessprecherin und Sachsens Fraktionsvorsitzende Frauke Petry für sein Amt vollständig disqualifiziert: „Als Justizminister ist Herr Maas nicht […]

    mehr lesen...
  • Lucke: SPD gängelt Ärzte

    Als gesetzlich verankerte Bevormundung der Ärzte und anderer Hochqualifizierter hat Bernd Lucke, Bundessprecher der Alternative für Deutschland, das von Arbeitsministerin Nahles vorglegte Tarifeinheitsgesetz kritisiert. „Wenn in einem Betrieb immer nur der Wille der Mehrheitsgewerkschaft ausschlaggebend ist, können hochqualifizierte Beschäftigte wie z. B. die in Krankenhäusern tätigen Ärzte ihre beruflichen Interessen nicht mehr angemessen vertreten“ kritisierte […]

    mehr lesen...
  • Henkel: Die AfD verurteilt Brandanschläge auf Asylbewerberheime

    Hans-Olaf Henkel: „Die AfD verurteilt die Brandanschläge auf Asylbewerberheime. Ich rate weiterhin davon ab, dass sich unsere Partei an Demonstrationen von selbsternannten Islamkritikern beteiligt. Zwar weiß niemand, ob es einen Zusammenhang zwischen den Demonstrationen gegen den Islam und den Brandanschlägen von Vorra gibt, aber wir alle müssen diese Vorfälle zum Anlass nehmen, dafür zu sorgen, […]

    mehr lesen...

AfD Goldshop

AfD_Facebook_Goldshop_403x403px

AfD-Shop

AfD_Shop-Hinweis_web

AfD Kompakt

AfD_Kompakt_17

Ihre Spende für die AfD:

Alternative für Deutschland
Oberhessische Sparkasse, Bad Nauheim
Kontonummer: 27115551
BLZ: 518 500 79
IBAN: DE16 5185 0079 0027 1155 51
BIC: HELADEF1FRI